Vor Ort in Achim

Heute Vormittag habe ich mit meiner Familie den Wochenmarkt in Achim besucht. Der Markt in der Achimer Fußgängerzone ist eine echte Attraktion, auch aus umliegenden Gemeinden und aus Bremen kommen Besucher und Käufer zum Markt. Neben dem Einkauf von Salat und Gemüse konnte ich den Marktbesuch bei knackigen Wintertemperaturen auch für gute Gespräche mit Achimerinnen und Achimern nutzen. In diesen Tagen bin ich viel im Landkreis Verden unterwegs, um Land und Leute noch besser kennen zu lernen. Das gilt natürlich auch für die Stadt Achim und ihre Ortschaften. Gestern Abend war ich Gast einer Weihnachtsfeier mit rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Haus Hünenburg in Baden. Vormittags habe ich das mittelständische Vermessungsbüro Ehrhorn in der Georgstraße in Achim besucht. Knapp zwei Stunden lang habe ich mich mit Dipl.-Ingenieur Uwe Ehrhorn über berufliche, wirtschaftspolitische und auch persönliche Themen gut unterhalten und dabei wertvolle Informationen und Anregungen erhalten. Auch in der nächsten Woche werde ich wieder mehrmals in Achim sein. Besonders freue ich mich auf Samstag, wenn ich bei der beeindruckenden Weihnachtsaktion der CDU in der Achimer Marktpassage mitwirken darf. Einen 30 Meter langen Christstollen hat Achim wohl noch nicht gesehen. Ich freue mich auf den Stollenanschnitt in der Marktpassage und werde dann auch mithelfen, Stollenstücke für den guten Zweck zu verkaufen. Ab 10.30 Uhr soll die große Aktion starten.

Bürger-Info im ganzen Wahlkreis

In diesen Tagen wurden bzw. werden in Verden, Langwedel, Dörverden, Kirchlinteln und in der Samtgemeinde Thedinghausen CDU-Zeitungen an alle Haushalte verteilt. In Verden erschien der DIALOG bereits in der letzten November-Woche. In den vier Gemeinden läuft die Verteilung der Zeitungen jetzt in der ersten Dezember-Woche. In der Stadt Achim und ihren Ortschaften wird die aktuelle CDU-Zeitung dann kurz vor Weihnachten an die Haushalte gehen, um dort noch ein aktuelles Thema mit darstellen zu können. Dies belegt, dass die CDU im Landkreis Verden gut organisiert, inhaltlich engagiert und auch flexibel ist. Die jeweils sechsseitige Info-Zeitung beinhaltet individuell-ortsbezogene Themen , aber auch übergreifende Infos zu mir als neuer Landtagskandidat. Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion hat für die Zeitungen Informationen aus dem Kreistag und unserer Fraktionsarbeit für die Menschen im Landkreis Verden beigesteuert. Ich bin den fleißigen Redakteuren unserer CDU-Zeitungen vor Ort sehr dankbar für ihre Mitarbeit an diesem Zeitungsprojekt. Schön, dass wir das als CDU kreisweit hinkriegen uns in der Frühphase des Wahlkampfes sachlich-informativ an alle Bürgerinnen und Bürger wenden! Ein besonderer Dank für Gestaltung und Satz geht an Nils Heise aus Nedden! Hier finden Sie ein pdf der neuen Ausgabe des DIALOG der CDU Verden: 2012-neue-Ausgabe-DIALOG

Kinderstadtfest in Achim

Das Kinderstadtfest hat in Achim schon Tradition. Viele Attraktionen stehen bereit. Diverse örtliche Vereine, Organisationen und auch  Jugendgruppen haben aus der Achimer Innenstadt ein "Kinderland" gezaubert. Zusammen mit meiner Tochter und meiner Frau sowie mit Tiina Maarit Böse von der Achimer CDU nutzte ich meine Mittagspause und wir verbrachten zwei schöne Stunden in der Achimer Innenstadt.
In Zeiten des Vorwahlkampfes genieße ich es, wenn es Termine gibt, die wirklich "kindertauglich" sind. Zu Diskussionsrunden oder politischen Abendveranstaltungen würde ich meine Tochter nicht hinschleppen. Aber Termine, wie dieser in Achim sind ja wie gemacht für einen Familienausflug ...
Das Wetter machte gut mit und meiner Tochter hat es sehr gefallen. Noch spannender als das bemalen des "Achimer Glücksschweins" war übrigens nur das Reiten auf dem Pferd, das so aussah wie "Kleiner Onkel" von Pippi Langstrumpf!
1 2 3 4