Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

sommertour-2015Gerne nutze ich die Möglichkeit, mich herzlich für das mir am Wahlsonntag entgegen gebrachte Vertrauen zu bedanken! Mit dem parteiübergreifend zweitbesten Stimmergebnis aller Kandidaten - nach Andreas Mattfeldt, vor Wilhelm Hogrefe und Annameta Rippich (alle CDU!) - darf ich die nächsten fünf Jahre im Kreistag mitwirken. Die CDU hat dort weiterhin 18 Sitze und ist nach 25 Jahren wieder stärkste Fraktion im Kreistag. Also: Danke für 3.456 Stimmen im Wahlbereich Verden-Dörverden! Damit habe ich 2016 gut 1.400 Stimmen mehr bekommen als 2011. Mit diesem großen Zuwachs habe ich so nicht gerechnet! Auch in der neuen Wahlperiode werde ich mich engagiert für meine Heimatregion einbringen. Dabei werde ich mein Netzwerk als Landtagsabgeordneter im Interesse unseres Landkreises weiter nutzen. Sensationell ist das Abschneiden der CDU bei den Gemeindewahlen in Dörverden! Ich freue mich, dass ich durch ein starkes persönliches Ergebnis von 1.339 Stimmen zum großen Wahlsieg der CDU beitragen konnte. Dieses Ergebnis freut mich sehr! » Weiterlesen

CDU Dörverden setzt auf gute Mannschaft

CDU Klausur Doerverden Diensthop 2016Zur Einstimmung auf das Wahljahr 2016 in Dörverden hat am letzten Samstag das erste Kandidatentreffen der CDU im “Waidmannsheil” in Diensthop stattgefunden. Neben Infos über die aktuelle Fraktionsarbeit und über das Kommunalwahlrecht in Niedersachsen ging es uns vor allem um die Termin- und Wahlkampfplanung.
Am 6. April wird mein Heimatverband der CDU die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahlen im September aufstellen. Dafür soll bis Mitte März die Kandidatenfindung komplettiert werden. Für die Reihenfolge der CDU-Bewerberinnen und Bewerber werden CDU-Vorsitzender Stefan Bormann und ich gemeinsam einen Vorschlag vorlegen.
Ich freue mich, dass unsere Mannschaft vor Ort mehrere interessierte und engagierte "Neuzugänge" für die anstehende Kommunalwahl hat. Die frischen Ideen tun uns gut. Von unserer neunköpfigen Ratsfraktion werden im Herbst acht Fraktionsfreunde wieder kandidieren. Wir setzen auf eine gute Mischung aus erfahrenen und jüngeren Kandidaten. Zudem setze ich mich dafür ein, unter den ersten 10 auf der CDU-Liste dieses Mal drei Frauen zu platzieren.

Silvesteraktion: Danke!

DSC_3286Wie im Vorjahr als ich am späten Nachmittag und frühen Abend des Silvestertages "Dankeschön-Berliner" für die Feiertagsschicht in der Aller-Weser-Klinik in Verden sowie an  drei Dienststellen einer Landesbehörde im Landkreis Verden verteilt habe, werde ich auch am 31. Dezember 2015 wieder eine Runde in meinem Wahlkreis drehen. An vielen Stellen, ob nun in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, bei Polizei, Justizvollzug und Feuerwehr, in Flüchtlingsunterkünften oder auch in der Gastronomie und an Tankstellen arbeiten an Feiertagen wie Silvester im Kreis Verden mehrere Hundert Fleißige - FÜR UNS! Für unsere Sicherheit, für unsere pflegebedürftigen Angehörigen, für unser Wohlergehen, für unseren Strom und unsere Silvesterfete sowie auch für Schutz- und Hilfsbedürftige! Für diesen besonderen Einsatz an allen 365 Tagen im Jahr und eben auch an Silvester bedanke ich mich jedes Jahr in ausgewählten Einrichtungen - ein Dankeschön stellvertretend für viele! Es ist mir wichtig, mit dieser kleinen Aufmerksamkeit zu zeigen, dass die Arbeitsleitung von vielen aktiven Mitmenschen auch und gerade an Feiertagen durchaus gewürdigt wird. Ich freue mich jedenfalls auf meine Rundtour mit voraussichtlich vier Stationen am Donnerstag.  

Gemeindewahl in Dörverden: CDU soll Liste für Parteilose öffnen

ci_63103Als Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion werbe ich dafür, dass die CDU-Liste für die Kommunalwahl 2016 wieder für parteilose Kandidatinnen und Kandidaten geöffnet wird. Der CDU-Vorstand sollte bei seiner nächsten Sitzung einen entsprechenden Beschluss fassen. Natürlich setzen wir vorrangig auf Kandidaten, die Farbe bekennen und sich auch als Mitglied aktiv in unsere Partei einbringen. Einige Parteilose auf unserer CDU-Liste können unsere Mannschaft und damit unser Angebot an die Wählerinnen und Wähler sicher bereichern.
Bei der letzten Kommunalwahl 2011 waren sieben der 27 CDU-Ratskandidaten nicht Mitglied der Christlich-Demokratischen Union. Die gut 500 Wählerstimmen für unsere parteilosen Kandidatinnen und Kandidaten haben 2011 einen wichtigen Beitrag zum Wahlsieg der CDU geleistet. Die Parteien müssen sich öffnen, das tut die CDU Dörverden. Es freut mich, dass nach 2011 vier der parteilosen Kandidaten in die CDU eingetreten sind und unser Team in Dörverden verstärken. Diesen Weg sollte die CDU auch zur Kommunalwahl im September 2016 wieder gehen.
Die Kandidatenfindung für die Gemeinderatswahl 2016 läuft bei uns vor Ort bereits auf Hochtouren, deshalb ist ein baldiger Vorstandsbeschluss sinnvoll, um eine klare Arbeitsgrundlage für unsere Liste zu haben.

Landtagsbesuch aus meiner Stedorfer Heimat

Im Übergangs-Plenarsaal des Landtages in Hannover.

Im Übergangs-Plenarsaal des Landtages in Hannover.

Am Freitag letzter Woche bekam ich in Hannover Besuch aus meiner Heimatgemeinde: 14 Mitglieder des erweiterten Vorstands vom Schützenverein Stedorf reisten per Bahn ab Dörverden nach Hannover, um von mir eine gut zweistündige Info-Führung durch das Landtagsgebäude und den Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags zu bekommen. Dabei berichtete ich meinen Stedorfer Vereinsfreunden auch über die Abläufe der Landtagsarbeit und über meine eigenen Aufgaben und Erfahrungen als Abgeordneter.
Im Anschluss an den Landtagsbesuch verbrachten wir gemeinsam einen geselligen Freitagabend in der Landeshauptstadt. Das war eine runde Sache! Diese Tour hatte ich mit dem Vereinsvorsitzenden  Ehler Troue und Schatzmeister Ralf Neumann schon vor einigen Monaten abgesprochen - und es hat alles gut geklappt (Bahnstreik zu Ende, Wetter war gut, Plenarsaal war frei). Für mich war es ein schöner Abend, weil ich den Landtag und seine Arbeitsweise sowie auch meine Abgeordneten-Tätigkeit immer gerne vorstelle - vor allem natürlich, wenn es eine so tolle Runde aus meiner Heimat ist.
1 2 3 4 5 10