Erneute Bewerbung um CDU-Kreisvorsitz

KPT 01_2013 Hogrefe Mohr NackeAm 27. Mai sind die Mitglieder der CDU im Kreis Verden aufgerufen, den Vorstand des Kreisverbandes für die kommenden zwei Jahre zu wählen. Im "Niedersachsenhof" in Verden wurde ich im November 2008 als Nachfolger Wilhelm Hogrefes zum neuen Kreisvorsitzenden der CDU gewählt. Anfang 2011 wurde ich im Amt bestätigt. Am Montag, 27.05. werde ich für eine weitere Amtszeit kandidieren - wieder mal findet unser Parteitag in Haag's Hotel in Verden statt. Als Kreisvorsitzender der gut 1.000 Mitglieder starken CDU möchte ich mich in den Dienst der gemeinsamen Sache stellen und bitte die Parteibasis dafür - in geheimer Wahl - um einen starken Auftrag. Im Fokus unserer Arbeit vor Ort im Kreis  - und damit auch meiner Tätigkeit als CDU-Kreisvorsitzender -  steht natürlich jetzt die Bundestagswahl am 22. September 2013. Wir werben für eine Fortsetzung der erfolgreichen -wenn auch nicht immer zuträglich harmonischen - Zusammenarbeit von CDU/CSU und FDP im Deutschen Bundestag. Auch dank der guten Arbeit der von Angela Merkel geführten Bundesregierung steht unser Land gut da. Nur eine Zahl: Über 2,5 Millionen Menschen (!) mehr haben heute in Deutschland einen soziaversicherungspflichtigen Job als zum Ende der Amtszeit von SPD-Kanzler Schröder! Inhaltlich und organisatorisch unterstützen wir unseren Wahlkreis-Kandidaten Andreas Mattfeldt MdB mit voller Kraft. Für ihn werde auch ich mich in den nächsten Wochen und Monaten massiv einsetzen. Andreas ist ein guter Vertreter unserer Region in Berlin, er vereint politische Erfahrung mit kommunaler Verwurzelung und einem ordentlichen Schlag Wagemut. Das ist eine gute Kombination für unseren Landkreis. » Weiterlesen

Zwischenstand I

Mitte März wurde ich mit großem Vertrauensvorschuss der CDU-Mitgliederbasis mit 98 % Zustimmung als Kandidat nominiert. Seitdem ist viel passiert.   Über 150  Termine und Veranstaltungen habe ich bereits in den Städten Achim und Verden sowie in den Gemeinden Dörverden, Kirchlinteln und Langwedel sowie der Samtgemeinde Thedinghausen als neuer Landtagskandidat gemeistert. Das läuft jetzt richtig rund! Für mich ist es enorm wichtig, Land und Leute noch besser kennen zu lernen. Wobei mir sicher auch vieles vertraut ist: Dank meines langjährigen ehrenamtliches Engagements und meiner in Verden gesammelten Berufserfarung  muss ich - obwohl neuer Kandidat - nicht bei Null anfangen. Meine Erfahrungen, die guten Kontakte über Parteigrenzen hinweg, meine engagierten Unterstützer im ganzen Kreis sowie auch die gute Zusammenarbeit mit meinem Vorgänger, dem amtierenden Landtagsabgeordneten Wilhelm Hogrefe, erleichtern mir den Weg. Anerkannter Vertreter dieses Kreises in Hannover zu sein, das ist mein Ziel! » Weiterlesen

Ziel im Visier: Schützenvereine öffnen die Türen

Vor Ort in Kirchlinteln: Im Rahmen der bundesweiten Aktionstage "Ziel im Visier" haben sich auch viele Schützenvereine aus dem Landkreis Verden beteiligt und am Wochenende ihre Türen für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene geöffnet. Der Deutsche Schützenbund möchte gegen den Mitgliederschwund genau dort etwas tun wollen, wo er passiert: in den Vereinen vor Ort. Ziel ist eine Stabilisierung der Mitgliederzahlen: Gemeinsam soll bis zum Jahr 2018 eine Mitgliederzahl von bundesweit mehr als 1,5 Millionen erreicht werden, was zum aktuellen Stand ein Plus von knapp 10 % wäre. Besonders im ländlichen Raum sind die Schützenvereine nach wie vor gefragt, engagiert und erfolgreich. Heute Nachmittag habe ich zusammen mit Arne Jacobs (Vors. CDU Kirchlinteln ; Vorstandsmitglied Schützenverein Holtum/Geest) die Schützenvereine Kreepen-Brammer und Verdenermoor-Kükenmoor in der Gemeinde Kirchlinteln besucht. Da ich selbst seit 20 Jahren Schützenvereinsmitglied in Stedorf bin, werde ich mich als verlässlicher Fürsprecher unserer aktiven Schützenvereine engagieren. Vor allem die Jugendarbeit ist absolut vorbildlich!
1 2