Erneute Bewerbung um CDU-Kreisvorsitz

KPT 01_2013 Hogrefe Mohr NackeAm 27. Mai sind die Mitglieder der CDU im Kreis Verden aufgerufen, den Vorstand des Kreisverbandes für die kommenden zwei Jahre zu wählen. Im "Niedersachsenhof" in Verden wurde ich im November 2008 als Nachfolger Wilhelm Hogrefes zum neuen Kreisvorsitzenden der CDU gewählt. Anfang 2011 wurde ich im Amt bestätigt. Am Montag, 27.05. werde ich für eine weitere Amtszeit kandidieren - wieder mal findet unser Parteitag in Haag's Hotel in Verden statt. Als Kreisvorsitzender der gut 1.000 Mitglieder starken CDU möchte ich mich in den Dienst der gemeinsamen Sache stellen und bitte die Parteibasis dafür - in geheimer Wahl - um einen starken Auftrag. Im Fokus unserer Arbeit vor Ort im Kreis  - und damit auch meiner Tätigkeit als CDU-Kreisvorsitzender -  steht natürlich jetzt die Bundestagswahl am 22. September 2013. Wir werben für eine Fortsetzung der erfolgreichen -wenn auch nicht immer zuträglich harmonischen - Zusammenarbeit von CDU/CSU und FDP im Deutschen Bundestag. Auch dank der guten Arbeit der von Angela Merkel geführten Bundesregierung steht unser Land gut da. Nur eine Zahl: Über 2,5 Millionen Menschen (!) mehr haben heute in Deutschland einen soziaversicherungspflichtigen Job als zum Ende der Amtszeit von SPD-Kanzler Schröder! Inhaltlich und organisatorisch unterstützen wir unseren Wahlkreis-Kandidaten Andreas Mattfeldt MdB mit voller Kraft. Für ihn werde auch ich mich in den nächsten Wochen und Monaten massiv einsetzen. Andreas ist ein guter Vertreter unserer Region in Berlin, er vereint politische Erfahrung mit kommunaler Verwurzelung und einem ordentlichen Schlag Wagemut. Das ist eine gute Kombination für unseren Landkreis. » Weiterlesen

Bürger-Info im ganzen Wahlkreis

In diesen Tagen wurden bzw. werden in Verden, Langwedel, Dörverden, Kirchlinteln und in der Samtgemeinde Thedinghausen CDU-Zeitungen an alle Haushalte verteilt. In Verden erschien der DIALOG bereits in der letzten November-Woche. In den vier Gemeinden läuft die Verteilung der Zeitungen jetzt in der ersten Dezember-Woche. In der Stadt Achim und ihren Ortschaften wird die aktuelle CDU-Zeitung dann kurz vor Weihnachten an die Haushalte gehen, um dort noch ein aktuelles Thema mit darstellen zu können. Dies belegt, dass die CDU im Landkreis Verden gut organisiert, inhaltlich engagiert und auch flexibel ist. Die jeweils sechsseitige Info-Zeitung beinhaltet individuell-ortsbezogene Themen , aber auch übergreifende Infos zu mir als neuer Landtagskandidat. Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion hat für die Zeitungen Informationen aus dem Kreistag und unserer Fraktionsarbeit für die Menschen im Landkreis Verden beigesteuert. Ich bin den fleißigen Redakteuren unserer CDU-Zeitungen vor Ort sehr dankbar für ihre Mitarbeit an diesem Zeitungsprojekt. Schön, dass wir das als CDU kreisweit hinkriegen uns in der Frühphase des Wahlkampfes sachlich-informativ an alle Bürgerinnen und Bürger wenden! Ein besonderer Dank für Gestaltung und Satz geht an Nils Heise aus Nedden! Hier finden Sie ein pdf der neuen Ausgabe des DIALOG der CDU Verden: 2012-neue-Ausgabe-DIALOG

Mit Jens Spahn: Ärzteversorgung im ländlichen Raum

Gemeinsam mit der CDU in der Samtgemeinde Thedinghausen lade ich herzlich ein zum öffentlichen Informationsabend "Ärzteversorgung im ländlichen Raum" am Mittwoch, 5. Dezember 2012, ab 19 Uhr in Schröders Gasthaus, Bremer Straße in Thedinghausen. Hauptgast ist der gesundheitspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Spahn MdB (Foto: Stephan Baumann). Daneben freue ich mich ebenso über die Zusagen von Dr. Matthias Röpke (Allgemeinmediziner und Hausarzt in Thedinghausen) und Dr. Hans-Walter Fischer (Kassenärztliche Vereinigung Bezirksstelle Verden). Ich darf diese Veranstaltung in Thedinghausen moderieren.

Antrittsbesuch in der Gemeinde Kirchlinteln

Um die positive Entwicklung der Gemeinde Kirchlinteln auch mit Zutun des Landes Niedersachsen fortzusetzen war ich zum "Antrittsbesuch" im Rathaus Kirchlinteln bei Bürgermeister Wolfgang Rodewald. Im Beisein des Ratsvorsitzenden Arne Jacobs ging es bei dem gut einstündigen Gespräch um Fragen der Kommunalfinanzen, um Investitionsförderung sowie um den Ausbau der Kinderbetreuung. Der Zuschussbedarf der Gemeinde Kirchlinteln hat sich in den letzten Jahren stark erhöht und liegt inzwischen bei über 1,6 Mio. Euro pro Jahr, berichtete Wolfgang Rodewald. Die durch diese gewollte und notwendige Angebotsverbesserung zu verzeichnenden Mehrkosten stellen viele Kommunen, nicht nur Kirchlinteln, vor Probleme. Gemeinsam begrüßen wir, dass das Land Niedersachsen seinen Anteil für die Personalkosten von derzeit 43 % auf 52 % in 2013 anheben wird. » Weiterlesen

Adrian Mohr setzt sich für Ganztagsschulen ein

CDU-Landtagskandidat kritisiert Vorstoß des SPD-Spitzenkandidaten Mit Erstaunen reagierte der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Adrian Mohr auf den Vorstoß des Landesvorsitzenden der SPD, Ganztagsschulen zukünftig auf die Städte zu konzentrieren. „Sowas hat es noch nie gegeben - dass ein niedersächsischer Politiker eine unterschiedliche Ausstattung der Schulen in der Stadt und auf dem Land fordert“, sagte Mohr. „Es muss unser Anspruch sein, gleiche Bildungschancen für alle Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten. Die Ganztagsangebote in unseren Landgemeinden werden gut angenommen und müssen bestehen bleiben, wenn es nicht zu einer massiven Benachteiligung von Schülern und deren Familien im ländlichen Raum kommen soll“, sagt Mohr. » Weiterlesen
1 8 9 10 11